Hire Me Anleitung für Jobber mit iOS-Geräten

Hire Me Logo

Die Hire Me App ermöglicht Dir die schnelle und einfache Suche nach spannenden Studenten- und Nebenjobs, die ganz auf Deine persönlichen Interessen zugeschnitten sind. Die App ist für Dich vollkommen kostenlos. Über Hire Me findest Du attraktive Jobangebote in Deiner Nähe, erhältst die wichtigsten Infos im Überblick und kannst Dich mobil auf Stellen bewerben, die Dir gefallen. Erstelle ein persönliches Profil und zeige so in wenigen Schritten Deinen potenziellen Auftraggeber, was Du alles zu bieten hast. Hire Me erhältst Du als App im App Store. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung machen wir Dir den Einstieg in Hire Me so leicht wie möglich. (Stand: 28.04.2017)

1. Registrieren und Jobpräferenzen angeben

1.1 Registrieren

Nach der erfolgreichen App-Installation folgt die Registrierung.

Dafür kannst Du entweder Dein Facebook-Konto oder Deine E-Mail-Adresse benutzen. Registrierst Du Dich mit Deinem Facebook-Konto, wird Dein Name, Dein Geburtsdatum, Deine E-Mail-Adresse und Dein Foto für Dein Bewerbungsprofil übernommen. Du hast aber jederzeit die Möglichkeit diese Daten zu ändern.

 

1.2 Präferenzen wählen

Um nur Jobangebote zu erhalten, die Deinen Interessen entsprechen, kannst du in dieser Rubrik Deine Jobpräferenzen festlegen. Du kannst dabei zunächst aus neun verschiedenen Jobkategorien wählen:Präferenzen

  • Gastronomie & Service (z.B. ein Job als Servicekraft)
  • Event & Promotion (z.B. Flyerverteilung)
  • Verkauf (z.B. Verkäufer/in in einer Mode-Boutique)
  • Lehre, Studien & Wissenschaft (z.B. Teilnehmer an einer Studie)
  • Soziales & Ehrenamt (z.B. eine ehrenamtliche Tätigkeit als Kinderbetreuer)
  • Büro, IT & Design (z.B. ein Job als Mediengestalter)
  • Lager, Transport & Produktion (z.B. Zeitungszusteller)
  • Haus & Garten (z.B. als Gärtner für Privathaushalte)
  • Reinigung (z.B. Reinigungskraft)

 

Danach wählst Du unter Wann kannst Du arbeiten? die Tage aus, an denen Du Zeit zum Jobben hast. Außerdem kannst Du unter der Option Wo möchtest Du arbeiten? einen Ort und den Umkreis wählen, innerhalb dessen Du arbeiten möchtest. Besonders wichtig ist dabei, dass Du über die Suchfunktion einen Ort eingibst, der dort gefunden wird. Gebe hierzu einfach die Anfangsbuchstaben Deines Einsatzortes ein und wähle aus der vorgeschlagenen Liste Deinen Ort aus. Wenn Du bereits genau weißt, bei welchem Jobanbieter Du gerne jobben möchtest, kannst Du unter der Kategorie Arbeitgeber filtern konkret nach Jobs von diesem Anbieter suchen. Bestätige Deine Angaben mit Speichern.

 

2. Übersicht und Detailansicht der Jobangebote

2.1 Übersicht der Jobangebote (Startbildschirm)

Startbildschirm

Auf dem Startbildschirm, der sich jetzt immer automatisch beim Starten der App öffnet, siehst Du eine Übersicht Deiner aktuellen Jobangebote. Klickst Du in der oberen Menüleiste auf Karte, kannst Du dir anschauen, wo die angebotenen Jobs stattfinden. Unter Präferenzen kannst Du Deine zuvor eingegebenen Jobpräferenzen ändern. Zur Übersicht der Jobangebote bzw. dem Startbildschirm gelangst Du immer, wenn Du in der unteren Menüleiste auf Jobs tippst.

In der Übersicht werden Dir zu jedem Angebot folgende Informationen bereitgestellt:

  • Die Jobkategorie in Form eines Bildes, z.B. steht die Servicekraft für die Kategorie „Gastronomie & Service“
  • Der Titel des Jobs
  • Der Auftraggeber
  • Der Zeitraum der Jobausübung
  • Die Angabe, ob es sich bei dem Job um eine einmalige oder regelmäßige Tätigkeit handelt.

    • Einmalig bedeutet, dass die Tätigkeit über einen kurzen Zeitraum stattfindet, z.B. suchen Eventagenturen oftmals Servicekräfte für ein- oder mehrtägige Veranstaltungen.
    • Regelmäßig bedeutet, dass der Job über einen längeren Zeitraum und in regelmäßigem Abstand ausgeübt werden soll. Eine regelmäßige Tätigkeit kann z.B. ein Minijob in einem Restaurant sein.
  • Die Vergütung gibt die Art der Bezahlung für den Job an. Dabei wird unterschieden zwischen:

    • Pauschal (zum Beispiel 450€ im Monat)
    • Pro Stunde (zum Beispiel 10€ pro Arbeitsstunde)
    • Benefits (bei Tätigkeiten ohne monetäre Vergütung, z.B. bei ehrenamtlichen Arbeiten. Dafür kann aber auch kostenlose Verpflegung oder Ähnliches enthalten sein)
    • Nach Vereinbarung (hier handelst Du mit Deinem Auftraggeber die Vergütung selbst aus).

 

2.2 Jobdetails einsehen

Karte und Jobdetail

Tippst Du auf ein Angebot, dass Dich interessiert, öffnet sich die Detailansicht des Jobs. Die Detailansicht zeigt Dir die konkrete Jobbeschreibung mit den Einsatzkonditionen und -details. Unter Freie Stellen siehst Du, wie viele Arbeitskräfte benötigt werden. Du kannst die Telefonnummer nutzen um den richtigen Ansprechpartner zu kontaktieren. Oben rechts hast Du mit dem Ausrufezeichen-Button die Option einen Job bei uns zu melden, der Dir nicht seriös erscheint. Außerdem kannst Du über das Symbol daneben den Job auch über unterschiedliche Kanäle teilen.

In der Detailansicht hast Du nun die Möglichkeit, Dich auf den entsprechenden Job zu bewerben, einen Job abzulehnen oder mit dem Auftraggeber zu chatten. Was bei der Bewerbung zu beachten ist und wie Du Dein Bewerbungsprofil gestalten kannst, erfährst Du unter Punkt 3. Der Bewerbungsprozess: Wie bewerbe ich mich? Lehnst Du einen Job ab, siehst Du diesen nicht mehr in Deiner Jobübersicht. Mehr Informationen zum Chat erhältst Du im Gliederungspunkt 5. Chat.

 

2.3 Benachrichtigung über neue Jobangebote

Hire Me sucht nach Jobs,Push neuer Job die zu Deinen Präferenzen passen und informiert Dich immer per Push-Nachricht, wenn es neue spannende Angebote gibt.

3. Der Bewerbungsprozess: Wie bewerbe ich mich?

3.1 Auf einen Job bewerben

Bewerben Job und ProfilTippe auf einen Job in der Übersicht, um Dir den Job im Detail anzuschauen. Sagt Dir das Angebot auch im Detail zu, dann kannst Du hier auf Bewerben tippen. Nun erhältst Deine Bewerbungsvorschau. Diese stellt Deine Bewerbung dar, die Du vor Absenden an den Jobanbieter noch bearbeiten kannst. Wie Du diese bearbeiten kannst, erfährst Du unter Punkt 3.2 Dein Profil erstellen. Danach kannst Du Deine Bewerbung absenden und wirst noch einmal gefragt, ob Du Dich wirklich verbindlich bewerben möchtest. Wenn Du einverstanden bist, tippe auf Bewerben und dem Jobanbieter wird Deine Bewerbung übermittelt.

 

3.2 Dein Bewerbungsprofil erstellen

Ausschlaggebend dafür, dass Du viele Jobs an Land ziehen kannst, ist ein aussagekräftiges Bewerbungsprofil auf Hire Me. Du musst nicht sofort ein Profil erstellen, um mit der App zu starten und Angebote zu erhalten. Spätestens wenn Du Dich auf einen Job bewirbst, wirst Du dazu aufgefordert, Dein Profil zu vervollständigen. Möchtest Du bereits vor einer konkreten Bewerbung Dein Profil bearbeiten, kannst Du dies unter den App-Einstellungen tun. Wie das funktioniert erklären wir Dir im Abschnitt 6.1 Allgemeines Jobprofil. Bei Bearbeitung Deines Jobprofils sind folgende Angaben verpflichtend:

Jobprofil

  • Dein vollständiger Name
  • Dein Alter/ Deinen Geburtstag
  • Dein Geschlecht
  • Deine E-Mail-Adresse (ist voreingestellt, wenn Du sie zur Registrierung benutzt hast)
  • Deine Telefonnummer

Daneben gibt es einige andere Angaben, die für Deine zukünftigen Auftraggeber interessant sein können, aber nicht verpflichtend sind:

  • Profilbild: Wähle ein ansprechendes Bild von Dir aus einer Datei oder nimm es direkt mit Deiner Smartphone-Kamera auf.
  • Scheine: Wähle aus ob Du einen Gewerbe- und/oder Führerschein besitzt.
  • Tätigkeit: Wähle Deinen momentanen Status aus. Zur Auswahl stehen: Schüler, Student, Auszubildender, Selbständig, Berufstätig, Rentner, Arbeitssuchend, Hausfrau/Hausmann und Sonstige.
  • Sprachen: Wähle hier eine oder mehrere Sprachen aus, die Du sprichst. Du kannst zwischen folgenden wählen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch und Polnisch, Tschechisch, Dänisch, Türkisch und Arabisch.
  • Anhänge: Lade bei Bedarf Anhänge hoch. Du kannst zwischen Führerschein, Gewerbeschein, Ersthelferschein und Sonstige wählen.
  • Erfahrungen: Hier kannst Du über einen Schieberegler angeben ob und wie viel Erfahrung Du schon im jeweiligen Bereich gesammelt hast. Die Angabe erfolgt in Jahren.
  • Qualifikationen: Beschreibe in einem kurzen Text warum Du für den Job geeignet bist.

Du bearbeitest die einzelnen Punkte, indem Du auf das Stift-Symbol oder direkt auf die jeweilige Angabe tippst.

Du kannst diese Angaben mit Profil speichern sichern. Sie bleiben für die jeweilige Jobkategorie danach voreingestellt, lassen sich aber bei jeder Bewerbung auch noch einmal individuell anpassen.

Wie Du ein aussagekräftiges Profil anlegst, zeigen wir Dir auch in unserem Blog:

Zusage oder Absage? 5 Tipps wie Dein Bewerbungsprofil Jobanbieter vom Hocker reißt

 

3.3 Übersicht und Status Deiner Bewerbungen

Bewebungsstatus

Deine getätigten Bewerbungen sind jederzeit für Dich einsehbar. Wechsle dafür im Startmenü zu dem Punkt Bewerbungen. Unter diesem Punkt findest Du alle Deine Bewerbungenin einer Übersicht. Zusätzlich siehst Du hier aber auch gleich anhand eines grünen Häkchens, ob Du bereits eine Zusage erhalten hast oder nicht. Befindet sich an dieser Stelle ein kleines, schwarzes Kreuz, dann wurdest Du leider abgelehnt.

Tippst Du auf einzelne Jobs in der Liste siehst Du auch wieder eine Detailansicht. Dabei wird zusätzlich der Status Deiner Bewerbung angegeben.

 

Bei Jobs, deren Zusage noch aussteht, siehst Du die Angabe Bewerbung eingegangen. Solange Dir noch nicht zugesagt wurde, kannst Du über den Button Bewerbung zurückziehen Deine Bewerbung rückgängig machen. Bei einer Zusage wird Dir diese in grün angezeigt. Sobald Du gebucht wurdest, ist ein Zurückziehen der Bewerbung über die App aber nicht mehr möglich, da Du Dich bei Abgabe Deiner Bewerbung verpflichtet hast, zu den genannten Konditionen zu arbeiten. Wenn Du danach wichtige Gründe hast, warum Du den Job nicht machen kannst, musst Du darüber sobald wie möglich mit Deinem Auftraggeber sprechen. Über den Button Chatten kannst Du jederzeit Kontakt zum Aufraggeber aufnehmen und so direkt Fragen mit ihm klären. Eine genaue Übersicht über die Chatfunktion geben wir Dir auch im Abschnitt 5 Chat. Bei einer Absage bekommst Du diese ebenfalls in der Detailansicht angezeigt.

Du wirst auch per Push-Benachrichtigung informiert, wenn sich der Status Deiner Bewerbung etwas ändert.

 

3.4 Jobangebote ablehnen

Falls Dir Jobangebote nicht gefallen und das Angebot in Deiner Übersicht zu groß wird, kannst Du Jobangebote ablehen. Gehe zur Jobübericht und tippe auf ablehnen. Bestätige anschließend, dass Du diesen Job nicht mehr in Deiner Liste sehen möchtest.

 

4. Bewertungssystem

Bewertungen

Nachdem Du einen Job beendet hast, wirst Du von Deinem vorherigen Auftraggeber im Himblick auf Deine Arbeitsleitung bewertet und Du hast die Möglichkeit Deinen Auftraggeber zu bewerten. Das ist sehr wichtig, damit Du in Deiner Jobsuche gute Auftraggeber vor anderen vorziehen kannst. Zusätzlich können sich die Jobanbieter, bei denen Du Dich bewirbst, einen ersten Eindruck über Deine Arbeitsleistung verschaffen. Eine gute Bewertung kann Dir dabei helfen bei zukünftigen Auftraggebern einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen oder gegenüber schlechter bewerteten Kandidaten bevorzugt zu werden. Unter dem Navigationspunkt Bewertungen, siehst Du in der Übersicht, welche Bewertungen Du noch abgeben musst. Tippst Du auf einen Auftraggeber, dann kannst Du eine Bewertung von 1-5 Sternen vorgeben. Die Angabe bezieht sich auf Deine Gesamtzufriedenheit mit dem Auftraggeber. Dieser bewertet Dich auch über dieses System. Deine eigene Anzahl an Sternen und die Anzahl Deiner Bewertungen Bewertung im Profil wird Dir ebenfalls angezeigt. Hierbei wird ein Durchschnittswert für die Menge an Sternen aus allen Bewertungen berechnet, die für Dich abgegeben wurden.

Du kannst Deine Sterne und die Anzahl der Ratings auch in Deinem Bewerbungsprofil sehen.

 

5. Chat

ChatÜber die Chatfunktion kannst Du mit Jobanbietern in Kontakt treten um offene Fragen zu klären, Termine zu vereinbaren oder Dich mit Deinem Auftraggeber über Details zum Job auszutauschen. Chats kannst Du über die Detailansicht eines Jobs (siehe Abschnitt 2.2 Jobdetails einsehen) starten und fortführen. Zu den bestehenden Chatverläufen gelangst Du über den Menüpunkt Chat. Die rote Zahl am Menüpunkt Chat zeigt Dir an, ob Du neue, ungelesene Nachrichten erhalten hast. Außerdem wirst Du per Push-Benachrichtigung über neue Nachrichten informiert.

Über das Büroklammersymbol kannst Du auch Anhänge versenden, falls zum Beispiel noch ein wichtiges Dokument für Deine Bewerbung fehlt.

6. Einstellungen

Wenn Du auf dem Startbildschirm Einstellungen auswählst, kannst Du zwischen verschiedenen Optionen wählen:

  • Allgemeines Jobprofil
  • Unternehmenscode eingeben
  • Benachrichtigungen
  • Passwort ändern
  • Account mit Facebook verknüpfen
  • Hire Me weiterempfehlen
  • Webseite
  • Abmelden
  • Informationen

    • Häufige Fragen
    • Preise und Abonnements
    • AGBs und Datenschutz
    • Danksagungen und Lizenzen
    • Kontakt
  • Account löschen
  • Google Analytics Tracking deaktivieren/aktivieren

 

6.1 Allgemeines Jobprofil

Allgemeines Profil

Damit greifst Du auf Dein allgemeines Profil zu und kannst es immer wieder anpassen, auch wenn Du Dich gerade nicht konkret auf eine Stelle bewirbst. Hast Du beispielsweise einen Gewerbeschein erhalten oder möchtest ein aktuelleres Bild von Dir einstellen, dann kannst Du das hier jederzeit tun. Die Einstellungen, die Du hier vornimmst, speichert die App und die relevanten Daten werden für Deine nächste Bewerbung in Dein Bewerbungsprofil übernommen. Über das Stift-Symbol oder durch direktes Anklicken der unterschiedlichen Punkte kannst Du diese bearbeiten. Das Profil gleicht dem, das Du für eine Bewerbung erstellst, allerdings werden Dir hier die Kategorien Erfahrung und Qualifikation nicht angezeigt, da diese immer für die jeweilige Jobkategorie in der Bewerbung angepasst werden.

 

6.2 Unternehmenscode eingeben

Diese Funktion ist nur interessant für Dich, falls ein Unternehmen Hire Me Enterprise nutzt und Dich in seinen internen Arbeitskräftepool integrieren möchte. Unternehmen können mit der Enterprise-Lösung nicht nur Aufträge in die öffentliche Jobplattform einstellen, sondern auch Aufträge an ausgewählte Personen bzw. an ihren internen Personalpool vergeben. Unternehmen können so zunächst Ihre eigenen und bereits bekannten Mitarbeiter, Freelancer oder Aushilfen zur Erledigung eines Jobs anfragen bevor Sie öffentlich externe Aushilfen rekrutieren. Die internen Aufträge erscheinen dann neben den öffentlichen Aufträgen in Deiner Jobübersicht. Wie bei den anderen Aufträgen, kannst Du Dich auch auf die internen Aufträge bewerben. Damit nur eine bestimmte Personengruppe die Aufträge des entsprechenden Unternehmens erhält, gibt es den sogenannten Unternehmenscode. Dieser ist für jedes Unternehmen individuell. Möchte ein Unternehmen Dich in seinen internen Personalpool bei Hire Me Enterprise integrieren, erhältst Du den entsprechenden Code von dem Unternehmen. Klickst Du auf das Plussymbol, kannst Du den Unternehmenscode eingeben und fügst so Unternehmen hinzu.

Unternehmen, die Enterprise nutzen, erhalten ebenso die Möglichkeit, Dich ohne Dein Zutun in Ihren Personalpool einzufügen. In der Übersicht siehst Du, welche Firmen Dich bereits hinzugefügt haben oder von Dir hinzugefügt wurden.

 

6.3 Benachrichtigungen

Hier kannst Du allgemeine Einstellung für die App vornehmen, vor allem im Hinblick auf die Art und Weise wie Du über Neuigkeiten benachrichtigt wirst.Über den Standort kannst Du bestimmen, ob Hire Me auf Deine Standortdaten zugreifen darf. Dies kann zum Beispiel nützlich sein, wenn Du bei der Eingabe Deiner Präferenzen nach Jobs in Deiner Nähe suchst, da Dir dann Einstellungen Benachrichtigungenautomatisch ein passender Ausgangsort angezeigt werden kann. Natürlich kannst Du aber auch manuell danach suchen und unter dieser Einstellung eine automatische Ermittlung Deines Standorts deaktivieren.

Klickst Du auf Mitteilungen, bekommst Du Zugriff zu den Einstellungen für Deine Benachrichtigungen. Du kannst hier grundsätzlich Mitteilungen erlauben oder diese abschalten. Außerdem kannst Du Dich entscheiden, ob Du diese in der Mitteilungszentrale anzeigen lassen möchtest. Du kannst die Töne ein- und ausschalten oder den Kennzeichenzähler aktivieren bzw. deaktivieren. Außerdem kannst Du entscheiden, ob und wie Dir die Benachrichtigungen im Sperrbildschirm angezeigt werden.

Über Hintergrundaktualisierungen kannst Du auswählen, ob Du diese aktivieren möchtest oder nicht.

 

6.4 Passwort ändern

Hier kannst Du ein neues Passwort wählen, indem Du es einfach einträgst und nachfolgend bestätigst. Das Passwort muss mindestens sechs Zeichen lang sein.

 

6.5 Account mit Facebook verknüpfen

Wenn Du Dich zu Beginn bei Hire Me registrierst, kannst Du wählen, ob Du dies über eine E-Mail-Adresse oder Dein Facebook-Konto tun möchtest. Wählst Du Deine E-Mail-Adresse, dann kannst Du immer noch später eine Verknüpfung mit Facebook unter diesem Punkt in den Einstellungen vornehmen bzw. im umgekehrten Fall die Integration wieder deaktivieren.

 

6.6 Hire Me weiterempfehlen

Wenn Dir unsere App gefällt, kannst Du sie Deinen Freunden und Bekannten weiterempfehlen. So erhalten Deine Freunde auch tolle Jobs auf Ihr Smartphone und ihr bekommt die Möglichkeit manche Jobs gemeinsam auszuüben (z.B. auf einem Festival). Du kannst hier verschiedene Möglichkeiten zur Weiterempfehlung auswählen, zum Beispiel E-Mail, Facebook-Messenger oder WhatsApp.

 

6.7 Webseite

Über diesen Menüpunkt gelangst Du direkt zur Startseite unserer Website.

 

6.8 Abmelden

Wenn Du nicht die ganze Zeit bei Hire Me angemeldet bleiben willst, kannst Du Dich über diese Funktion abmelden. Dann erhältst Du aber auch keine Benachrichtigungen über neue Jobangebote und Deinen Bewerbungsstatus.

 

6.9 Informationen

Unter Häufige Fragen findest Du Hilfe und Anleitungen für die App und wirst zu unserer Hilfesektion weitergeleitet.

Preise und Abonnements führt Dich zu einer Übersicht all unserer Produkte.

Unter AGBs und Datenschutz wirst Du wieder zum entsprechenden Bereich auf unserer Website weitergeleitet.

Unsere Copyright-Infos, Anmerkungen zur Software und Credits haben wir unter Danksagungen und Lizenzen aufgelistet.

Wenn Du Kontakt zu uns aufnehmen möchtest, dann gelangst Du über diesen Punkt zu unserem Kontaktformular oder kannst unsere allgemeinen Kontaktdaten einsehen.

 

6.10 Account löschen

Möchtest Du Hire Me nicht weiter nutzen, dann kannst Du über diese Funktion Deinen Account löschen. Das würden wir aber natürlich sehr bedauern.

 

6.11 Google Analytics Tracking deaktivieren/aktivieren

Unter diesem Punkt kannst Du entscheiden, ob bei der Nutzung der Hire Me App Daten von Dir gesammelt werden dürfen, die uns dabei helfen, die App noch zu verbessern. Es handelt sich um anonymisierte Daten, die konform mit dem Datenschutz sind. Hiermit können wir besser einschätzen was euch an der App gefällt oder woran wir noch arbeiten müssen. Schließlich ist es uns wichtig, dass Du mit unserer App zufrieden bist!

Autor

erstellt von Daniel Boncourt

am 02.11.2016, um 13:00 Uhr

Motiviert und bildungseifrig. Immer gut gelaunt!